AGENTUR FÜR BESICHTIGUNGEN IM HISTORISCHEM KONTEXT   - -   GRUPPENFÜHRUNGEN   - -   AGENTUR FÜR BESICHTIGUNGEN IM HISTORISCHEM KONTEXT   - -   TAGESFÜHRUNGEN   - -   AGENTUR FÜR BESICHTIGUNGEN IM HISTORISCHEM KONTEXT   - -   MOTORRADTOUREN   - -   AGENTUR FÜR BESICHTIGUNGEN IM HISTORISCHEM KONTEXT   - -   MILITÄRHISTORISCHE UNTERWEISUNGEN   - -   AGENTUR FÜR BESICHTIGUNGEN IM HISTORISCHEM KONTEXT   - -   WOCHENENDTOUREN   - -   .

Reenactment

 

In Polen hat man keine Probleme mit dem Tragen von deutschen Uniformen oder historischen Waffen. So werden auch regelmässig Schlachten der Deutschen Wehmacht und der Roten Armee nachgestellt.

Im OderWartheBogen wurden bis 2012 diese "Feste" z.B. an der Burschner Schleife gefeiert. Im Grunde sind es nur riesige Volksfeste mit millitärischem Hintergrund.

 

Auch die historisch korrekte Darstellung der Armeen ist mit Humor zu sehen. Der Spaß für die Gäste liegt im Vordergrund und ist durchaus sehenswert.

Doch leider viel 2014 das Event aus, da keine Gelder von der Gemeinde dafür bezahlt wurden. Das Problem liegt im neuen EU Recht, nach dem polnische Gemeinden keine Eigenbetriebe mehr besitzen dürfen. Daher wurde die Bunkeranlage "Burschner Schleife" outcourced. Das hat zur Folge, das die Einnahmen aus dem Tourismus nicht mehr für solche Events genutzt werden können. Leider hat der neue Betreiber aber auch keine Slotys für den Erhalt der Anlage übrig. Was dann diese Änderung zum Schaden der Anlagen, der Gemeinde als Besitzer und den Führungen anzuschreiben ist. 

 

 

Im Jahr 2005 wurde die Schlacht noch an dem Bunker in Ort Burschen nachgestellt. Diese Nachstellung wurde mit Hilfe der polnischen Armee durchgeführt, die drei Panzer (Panzerhaubitzen) zur Verfügung stellte.

 

Während diesem Event habe ich einen Film gedreht, diesen Film werde ich in Kürze auf Youtube einstellen und hier verlinken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit der Saison 2015 startet nicht nur diese neue Internetseite, sondern auch viele weitere Angebote rund um Bunkeranlagen und Geheimnisse der jüngsten Geschichte. 

 

Die ersten Grabungen sind beendet und haben wichtige Erkenntnisse gebracht. Wir werden auf Grund dieser Erkenntnisse in ca. 2 Monaten mit den Bohrungen fortfahren. Weitere Infos

Spezielle Seiten zu Geheimnisse und neueste Forschungen.

 


 

Spezielle Seiten für Kursangebote "Nacht- und Bunkerfotografie.


 

 

 

Copyright ©2017 | 28.06.2017